Nosey Dogs

Training

Kennenlernangebot

Ob Sie einmal ins Trailen hineinschnüffeln wollen oder Interesse an einer anderen Art von Nasenarbeit haben - schreiben Sie uns -

wir vereinbaren einen Termin, wir nehmen uns Zeit nur für Sie, wir lernen uns kennen und Sie erhalten einen kleinen Einblick in die von Ihnen gewünschte "Arbeit" -

- falls Sie danach weiterhin mit uns die Schulbank drücken möchten, kostet dieser Termin den üblichen Stundenpreis

- falls es Ihnen bei uns nicht gefällt, ist dieser Termin kostenlos

 

Anmeldung/oder Anfragen über das Kontaktformular.

Mantrailen

In unserer Nasenschule ist das Thema "Mantrailen" sehr aktuell und beliebt.

Wir treffen uns Sonntags im Raum Bitburg/Echternach/Diekirch.

Preise für Neueinsteiger und Anmeldung/oder Anfragen über das Kontaktformular.

 


NEU: 2 mal im Monat findet Samstags morgens ein Training statt!

NEU: 2-3 mal im Monat abends oder morgens Training in der Woche!

Es werden keine Voraussetzungen gestellt. Lassen Sie sich vom Mantrailvirus anstecken.

 

Schnüffelaufgaben

Wir bieten eine Kombi-Packung an: 

Diese 5 Themen werden in einem Kurs vermittelt, wobei sich das Team zu Beginn des Kurses ein Thema aussucht. Es können also in einem Kurs die 5 Themen vor kommen und trotzdem findet eine individuelle Betreuung statt. 

Das Training ist Freitag abends von 19 bis 20 Uhr oder am Samstag morgen von 10 bis 11 Uhr, vierzehntägig.  Man hat die Wahl, ob man am Freitag oder am Samstag teil nehmen möchte, dies sollte vorher abgesprochen werden. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

 „Finde den Geruch von ...“ zB Tabak 

Der Hund lernt einen Zielgeruch zu finden. 

Geruchsunterscheidung

Wenn der Hund gelernt hat einen Zielgeruch zu finden, dann geht es jetzt darum, ihm zu vermitteln diesen Zielgeruch zwischen anderen Verleitungsgerüchen anzuzeigen. Zum Beispiel Kamillentee zwischen anderen Teesorten. Die Geruchsunterscheidung baut also auf „Finde den Geruch von ...“ auf. 

Geruchsmemory 

Geruchsmemory geht noch ein Stück weiter. Der Hund bekommt einen Geruch präsentiert und soll diesen anzeigen. Beim nächsten Durchgang bekommt er einen anderen Geruch gezeigt und soll nun diesen Geruch finden. 

Verloren’Suche 

In diesem Kurs lernt der Hund einen verloren gegangenen Gegenstand zu finden und anzuzeigen, meist auf einer Wiese oder im Wald. Der Hund kann ohne Leine oder aber mit einer langen Leine arbeiten. 

Schleppspuren 

Schleppspuren ist fast wie klassische Fährtenarbeit, aber mit kleinen Abänderungen. Sie sind eine tolle Möglichkeit das Mantrailen zu Hause alleine zu üben, denn hier kann die Körpersprache des Hundes sehr gut beobachtet und verinnerlicht werden.

Mantrailen Intensiv

Einen Tag Mantrailen mit einem Themenschwerpunkt z.B. Start, Geruchspool, alte Spuren, ...in einer interessanten Location.

Für Kunden der Nosey Dogs aber auch für Gäste, die einen schönen Trailtag erleben möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene.

max. Teilnehmerzahl - 4 Teams.

Thema, Datum und Ortsangabe finden Sie hier: Training Spezial 

 

Auch für Fragen aus anderen Trainingsbereichen oder dem Alltag findet sich in unserem Kasten das richtige Tool - nur zu - Sprechen Sie uns an!


Anfragen über das Kontaktformular

 

Dummy-Training ...

 

... ebenso eine sehr anspruchsvolle Art, den Hund und seine Nase zu beschäftigen!

Und es bietet so viel mehr ...

... schnuppern Sie in die verschiedensten Sparten des Dummy-Trainings und den dazu gehörigen Vorraussetzungen ... 

Theorie und praktische Std. in Kursform

 

Anfragen über unser Kontaktformular

 

Hier ein paar sehr schöne Impressionen, vom Dummy Training für Jederhund ... man sieht, der Spaß steht wirklich im Vordergrund, nicht das 100 % korrekte tragen oder laufen - das kommt auch noch :-) Fotogalerie

 

Und falls Sie mal ihre Geldbörse, Handy, etc. während eines Spaziergangs verloren haben, so können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen und wir werden versuchen mit einem unserer in der Verloren’Suche ausgebildeten Hunde Ihnen zu helfen.

 

Wir haben auch ausgebildete Hunde in der Trüffelsuche, also wenn Sie denken, Sie wüssten wo Trüffel wachsen, aber nicht wissen, wie Sie die Trüffel ernten können, unsere Trüffelhunde buddeln Ihnen jeden Trüffel aus!   

Für all diese Beschäftigungen benötigen wir keinen festen Trainingsplatz; im Gegenteil, z.B. das Trailtraining findet jedes mal an anderen Orten statt, denn der Hund soll lernen, in allen möglichen Umgebungen (Stadt, Wohnsiedlung, Feld, Wald, Wiese, etc.) zu suchen. Aber auch für die Verloren'Suche sind unterschiedliche Untergründe wichtig.

Jeder Interessierte sollte selbstverständlich im Besitz einer gültigen Hundehaftplichtversicherung sein.