Nasenschule für Hunde

Die Nosey Dogs ist eine außergewöhnliche Hundeschule, weil sie eine NASENSCHULE für HUNDE ist.

Hier werden nur „nasentechnische“ Kurse wie Mantrailing, Dummyarbeit, Geruchssuche angeboten, also alles Themen in denen die Nase des Hundes zum Einsatz kommt. 


Das Trainieren von Hunden ist ein Handwerk ,

je mehr Handwerkzeuge zur Verfügung stehen und je besser die Qualität dieser Handwerkzeuge ist, desto grösser sind die Möglichkeiten für jedes Mensch-Hund Team eine passende Beschäftigung zu finden.

Und mein Werkzeugkasten ist gross und vielseitig (das sind meine Stärken) und somit ist garantiert für jeden etwas Tolles dabei!

Gewalt und Druck sind nicht in meinem Kasten vorhanden!



Inhaberin der Nasenschule für Hunde, Nosey Dogs, ist Jacqueline Koerfer . Hier wird:

  • Professionell, mit viel Hintergrundwissen um den vierbeinigen Freund
  • Achtsam, immer auf das Wohlbefinden von Mensch und Hund bedacht
  • Qualitativ hochwertig, TOP Trainerin mit Zusatzbezeichnung Nase und Trainingsspezialist
  • Fundiert, mit großem Erfahrungsschatz aus der Arbeit mit den eigenen Hunden
  • Individuell, maßgeschneidertes Lernen für jedes Team
  • Authentisch, begeistert wird die Leidenschaft für die Nasenarbeit weitergegeben
  • Innovativ, mit vielen neuen kreativen Ideen in jedem Themenbereich
  • Vielsprachig, auf Deutsch, Luxemburgisch, Französisch und Englisch

gearbeitet.

 


Übrigens:

„nosey“ kommt aus dem amerikanischen und bedeutet „neugierig“, inzwischen wird die Nasenschule auch als „cosy“ bezeichnet, was sowie viel bedeutet wie „wohlfühlen“.