Nosey Dogs

Aktuelles

1. Osteopathie Tag der Nosey Dogs

In Kooperation mit der Tierärztin und Verhaltenstherapeutin Sonja Schmitt fand heute, 30. Juli, unser 1. Osteo Tag in ruhiger Atmosphäre und ohne Tierarztpraxisstress für 4 Hunde der Hundeschule statt. Fr. Schmitt´s ruhige und einfühlsame Art war ausschlaggebend für ein Kooperieren der Hunde mit dem ihnen fremden Menschen und in einer ihnen unbekannten Umgebung. Ohne Zeitdruck und Tierarztpraxisgerüchen war es den Hunden möglich, sich auf ihre ganz eigene Art darauf einzulassen. Die Hundebesitzer waren glücklich über dieses aussergewöhnliche Angebot und die entsprechenden Resultate.

 

Wir werden dieses Angebot sicherlich wiederholen!

 

Weitere Info´s zu diesem Angebot gerne und ausschliesslich hier über die Hundeschule/Kontakt

Weitere Info´s zu Tierärztin Sonja Schmitt

http://www.tierarztpraxis-waldschloesschen.de/ueber-uns/leistungsspektrum/

http://www.spinone-benedetta-befana.de/

Mitglied im Ausbildungsrat BHV (Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater)

 

Gromit und Sienna suchen eine Katze

 

Auf der Suche nach Tommy

 

Am Samstag, 01.04. erreichte mich ein Anruf einer verzweifelten Katzenbesitzerin. Kater Tommy war seit Dienstag, 28.03. verschwunden.

 

Früh morgens wurde er noch gesehen und danach nicht mehr.

 

Nach einem intensiven Telefonat mit der Besitzerin (ich habe ihr sofort erklärt, dass ich nur sehr geringe bis gar keine Chance sehe Tommy zu finden, da der Zeitraum des Verschwindens schon 4 Tage her war).

 

Trotzdem bin ich mit Gromit und Sienna nach Spangdahlem gefahren um einen Versuch zu starten.

 

Die Besitzerin hat das Schlafkissen von Tommy vor der Haustür plaziert.

 

Nachdem ich Gromit rumgeführt und er den Geruch von Tommy am Kissen aufgenommen hatte, ist er zielstrebig nach rechts in Richtung Kreuzung gelaufen und hat diese akkurat abgearbeitet. Nachdem er alle Abzweigungen intensiv untersucht hatte, setzte er sich vor mich mit dem Blick "hier ist Ende".
Die Enttäuschung stand der Besitzerin ins Gesicht geschrieben. Nachdem ich sie etwas getröstet hatte, habe ich Sienna die Suche aufnehmen lassen. Hier genau das gleiche. Auch sie hat sich sofort in Richtung Kreuzung orientiert. Den Weg ins Dorf nach links haben beide Hunde total ignoriert. Auch Sienna hat die Kreuzung akkurat abgearbeitet, ist  in jeden Abzweig etwas weiter reingelaufen und hat intensiv geschnuffelt. An der gleichen Stelle wie Gromit hat sie mir den Blick zugeworfen "ich hab´nix mehr".

 

Nachdem nun Sienna ebenfalls im Auto saß, sagte mir die Besitzerin, dass beide Hunde genau den Weg und die Stellen angezeigt haben, wo Tommy immer rumgestreunt ist. Nach links runter Richtung Dorf ist er nie gelaufen, beide Hunde haben diesen Weg komplett ignoriert.

 

Auch wenn wir erfolglos waren, bin ich doch stolz auf beide Hunde gewesen. Beide haben so toll gesucht, sich nicht ablenken lassen und waren voll bei der Arbeit.

 

Selbst die Besitzerin war total überrascht, dass beide Hunde den gleichen Weg genommen haben und beide an der gleichen Stelle die Suche beendet haben. Sie hat den Verdacht, dass Katzenfänger Tommy mitgenommen haben, da in der Zeit einige Katzen in Spangdahlem und Badem verschwunden sind. Tommy ist bis heute nicht wieder aufgetaucht.

 

Heike Longen

 

Frohe Ostern!

Also wir, Claudia Hussmann mit Papillon Cléo, haben mal getestet und für gut befunden, was Jacqueline als Trainingsansleitung geschrieben hat.

Einfach Schritt für Schritt nachgemacht und S...paß gehabt. Hier ist das Ergebnis.

Die komplette Anleitung gibt es übrigens hier:
https://tiertraining-online.com/ostereiersuchhund-training…/

Unser Beaglemädchen Kaya im ZDF, 19. Februar 2017

Sandy hat mit ihrer Kaya an einem Trüffelworkshop teilgenommen, das ZDF war auch da:

https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagazin/170213-mima-dis-trueffel-hunde-eifel-100.html

Wir gehen einkaufen! Diekirch, 17. Dezember 2016

...und tschüs bis zum nächsten Jahr!


Weihnachtliches Trailen mit Überraschung - Berdorf 11. Dezember

 

 

Auf unsere Kunden ist Verlass. Das Motto für heute war "einen weihnachtlichen Hauch" mit zum trailen zu bringen. Und siehe da Mensch und Hund hatten sich was einfallen gelassen. Es wurde viel gelacht und jedes Team wurde für ein erfolgreiches Jahr 2016 belohnt. Vielen Dank an Alle!

 


20. November 2016 - Podcast

In der heutigen Episode vom Podcast Mein lieber Hund geht es einmal mehr um die Nasenarbeit. Im Interview mit Jacqueline Koerfer erfährst du interessante Dinge zur Trüffelsuche und zu den Trüffelsuchhunden.

Also hör gleich mal rein.

Nasenarbeit ist so abwechslungsreich, dass es bestimmt noch die ein oder andere Episode dazu geben wird. Heute geht es um das Thema Trüffelsuche. Trüffel zu finden ist gar nicht so einfach, da sie unter der Erde sind. Wie man Hunde dafür einsetzt…
hundeschule-meinlieberhund.de|Von Claudia Hußmann

 

1. Oktober 2016 - Trüffelauftrag

Gestern hatten die Lagottos der Nosey Dogs einen total schönen Auftrag. Vor 10 Jahren hatten Gartenbesitzer an der Mosel sechs Eichenbäumchen gepflanzt, die mit einem Trüffelpilz geimpft sein sollten. Bis jetzt hatten die Leute keine Möglichkeit raus zu finden ob die inzwischen grossen Bäume Trüffel tragen. Wir sind hingefahren und haben diese Bäume gewissenhaft nach Trüffel abgesucht. Wir mussten aber leider feststellen, dass heute keine reifen Trüffel unter der Erde lagen, das will nicht heissen, dass morgen oder in drei Wochen reife Trüffel zu finden sind! Auf jeden Fall ist wieder eine neue Bekanntschaft mit lieben Leuten geknüpft worden und wir werden bestimmt noch öfters diesen Garten besuchen denn er sieht sehr vielversprechend aus!

31. Juli 2016 - Tuber Aestivum Fund in Luxemburg

Die Lagottos haben mit ihrer ausgezeichneten Nase ihre ersten Sommertrüffel in Luxemburg gefunden!

Eine kleine Auswahl des Fundes!

Nähere Einzelheiten: www.symbiosis-lagotto.com

16. Juli 2016 - Mantrailing Test in Aachen

Die 4 Lagottos haben ihren Stand im Mantrailen überprüfen lassen:

Ansatz auf natürlichen Untergrund, Trail auf Asphalt u natürlichem Untergrund, 2 bis 3 Richtungsänderungen möglich, Fund: gut sichtbar, 300 Meter lang, Zeit 25 Minuten!!!

Maisie hat es nicht geschafft, ein Kanickel wurde ihr zum Verhängnis u brachte Zeitüberschreitung mit sich

Lovelyn zeigte einen klaren Durchmarsch in 6 Minuten

Shakespeare war gut unterwegs u brauchte 15 Minuten

Romeo, der Senior kam nach 11 Minuten zu seinem Opfer

Alles in Allem: S U P E R! es macht so ein Spass diese Hunde mit ihrer Begeisterung arbeiten zu sehen, Glückwunsch!

Ein Interview mit Petopia

Mantrailen Spezial in Trier  - 25. Juni 2016

4 Teams durften bei idealem Suchwetter für den Hund mit dabei sein, leichter Regen und 18 Grad! Es war soooo toll! hier sind einige Eindrücke:

Mubai findet sein Opfer nach akribischer Suche im Parkhaus hoch oben im gläsernen Übergang.

Sassa führt Martine total sicher durch die Treviris Passage und beide finden ihr Opfer ohne Umwege im Parkhaus.

Junni führt Pascale durch die Fussgängerzone und bringt sie dann zielstrebig in die Hemdenabteilung des Galeria Kaufhofs.

Jules kämpft sich tapfer durch die Regenschirme in der Fussgängerzone und landet im tiefen dunklen Keller eines Buchladens.

Ein leckeres Mittagessen half die Aufregung der gelaufenen Trails zu verarbeiten.

Nachmittags ging es dann rauf zum Uni Gelände wo jeder Hund noch mal gefordert wurde und zeigen durfte was er drauf hat.

Es war einfach ein gelungener Tag mit netten Menschen und Hunden!

Der Mantrailer und der Wind

Fotoshooting mit Lisbeth Ganer, 10. April 2016

Thank you Lisbeth, (Lisbeth Ganer photography)  for these wonderfull pictures, it has been a pleasure having you with us!

Training in Colmar-Berg, 10. April 2016

Petopia Luxembourg is the ultimate information & services guide for your pets

Opfer erfolgreich im Müllcontainer gefunden! 27. Dez, 2015

Wissenschaftliches Projekt - Abschluss 11. Dezember 2015

Romeo und Lovelyn durften an einem wissenschaftlichen Projekt welches in Zusammenarbeit mit der FU Berlin und V. Theby durchgeführt wurde, mitarbeiten und konnten eindrucksvoll belegen, dass Hunde fähig sind Staphylokokken, welche schwere Eutererkrankungen bei Kühen hervorrufen, in Milchproben zu erkennen.

Originalton von Viviane: "Heute haben unsere Hunde Wissenschaftsgeschichte geschrieben! Ich bin so stolz auf sie! Und meinem tollen Trainerteam bin ich unendlich dankbar, dass sie all die Zeit so fleißig mit trainiert und die Hoch und Tiefs mit durchstanden haben.
Ihr habt was Tolles geleistet!"


Mantrailing Prüfung - Ende Oktober 2015


3 Lagottos sind die MT1 Sportprüfung bei Gabriella Trautmann von Mantrailing Europe gelaufen, die übrigens perfekt von den Moseldogs organisiert worden war.


Und die 3 Lagottos haben...bestanden: Romeo, Shakespeare und Lovelyn, der älteste 11 Jahre alt und die jüngste

2 1/2 Jahre alt.


Ein persönliches Highlight des Jahres und ein total tolles Gefühl!


Vielen Dank an Alle, die uns unter-

stützt haben.

 

 Krimi-Trailen bei den Nosey´s

Oktober 2015

 

wieder mal ein Spaß-Event, bei dem nicht nur der Hund gefordert wurde!

 

  • "Tätersuche" anhand von Geruchsspuren an der überfallenen Person
  • Anzeigen von unterwegs verlorenen und geraubten Gegenständen
  • Identifizieren von "versteckten" Personen im Geruchspool
  • Ausarbeiten der "Täterspur"
  • Differenzieren des Täters am Ende der Spur anhand von "geraubtem Geld"

 Fotogalerie

Schnüffelspieltag

Für alle schnüffelbegeisterte Hunde und Menschen. Es wird mit den eigenen Hunden gearbeitet und kleine Vorführungen zeigen wozu die Hundenase fähig ist.

Unkostenbeitrag: 25 Euro

Begrenzte Teilnehmerzahl

Berdorf  März 2015

Ein Dankeschön an Kätt für dieses wagemutige Versteck!

Weihnachtsmarkt in Echternach  2014

Eine kleine Weihnachtsüberraschung für unsere liebgewonnen Kunden, eigentlich für deren super tollen Hunde.

 

 

 

Wir wünschen euch entspannte Festtage und viel Suchenglück im nächsten Jahr!

 

 

 

 

 

Die Nosey's gehen einkaufen, 19. Oktober 2014

Nach erfolgreichem Einkauf, muss natürlich Trail heissen, eine kurze Nachbesprechung der Aktion!

Alle Hunde waren erfolgreich, die einen waren etwas zögerlich unterwegs, die anderen sehr zielstrebig. Allen hat es Spass gemacht und die Hunde waren müde und zufrieden nach einer so anstrengenden und ungewohnten Aufgabe.

 

Wittlich, den 14. September 2014

Es ist geschafft!!! ich bin offiziell sachkundig für das Ausbilden von Hunden, denn ich habe an diesem Wochenende den Sachkundenachweis (theoretischer und praktischer Teil) bei der Landestierärtzekammer Rheinland Pfalz  bestanden. Und das genau an dem Wochenende wo Julie vor 15 Jahren zu mir gezogen ist. Somit erfüllen die Nosey Dogs das neue Gesetz der Erlaubnispflicht für Hundeschulen (§11 TierSchG. Abs.1, Nr. 8f). Zertifizierte Hundetrainer werden auf den jeweiligen Internetseiten der Tierärztekammern zu finden sein: http://ltk-rlp.de/node/419

Nauheim, den 20. Juni 2014

In den Vorbereitungen für unser Seminar ist ein kleines Ereignis untergegangen: Lovelyn hat ihre erste Mantrailing Prüfung bei Mantrailing Quality abgelegt - Level 1 bestanden, ihr Opfer war mit dem Rollstuhl unterwegs (vielen Dank Marion)!

 

     

 

    Mantrail-Seminar mit Sonja Schmitt 

 

 

 

 

2-Tages Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Samstag, 12.07.2014, 9.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr &

Sonntag, 13.07.2014, 9.30 Uhr - ca. 17.00 Uhr

( je nach Wetterlage können sich die Uhrzeiten nach vorne oder hinten verschieben)

 Mantrailen - was ist das überhaupt?


Das Verfolgen einer Spur mittels Individualgeruch des zu Suchenden.

Auch Personensuche genannt.
Nähere Info´s in unserer Mantrail-Rubrik unter Angebot.

 

Inhalt des Workshops:

Theorie:

Grundlagen (Definition, Geruchssinn, Individualgeruch, Umwelteinflüsse auf den Geruch)
Theorie und Praktische Übungen:

Traillegen, Umgang mit der Leine, die Sache mit dem Duftstoff
Praktische Übungen:

Erste Trails mit den Hunden
Theorie:

Differenzierung, Anzeige
Praktische Übungen :

Trails mit den Hunden, Differenzierungen
Theorie:

Wie geht's nun weiter?
Trainingsplan, Traildokumentation, Vor- und Nachbereitung des Trainings, Korrekturen und Beeinflussung, Häufige Fehler im Training 

 

Sonntag, den 16. März 2014

Heute kurz vor Trainingsabschluss bin ich von einer verzweifelten Freundin angerufen worden. Ihre beiden Hunde waren vor etwa 3 Stunden beim Spaziergang abgehauen (sie tun das natürlich sonst nie). Die ängstliche Mala war nach 10 Minuten wieder da, aber die Mittelschnauzerhündin Fee ist nicht mit zurück gekommen, wobei die Beiden sehr an einander hängen und alles gemeinsam unternehmen. Die Sorge war nun ob Fee vielleicht irgendwo verletzt da lag und nicht zurück kommen konnte. Ich bin hin und habe wirklich noch mal deutlich gemacht, dass wir unter Umständen hinter Fee her laufen aber sie niemals einfangen können weil ihr Vorsprung einfach zu gross ist und, dass wir vielleicht, falls Fee in Panik sein sollte, sie immer weiter weg treiben würden. Wir kamen aber trotzdem überein einen meiner Hunde anzusetzen. Ich habe beschlossen mit Shakespeare zu suchen und habe ihn auf dem Weg wo Fee zuletzt gesehen worden war mit einem Kissen als Geruchsträger angesetzt. Die Besitzerin und Mala waren dabei um Shakespeare zu zeigen, dass es um den nicht anwesenden Geruch ging. Shakespeare (eigentlich auf Menschen ausgebildet) ist auch sofort gestartet. Er ist erst auf dem Weg geblieben, dann ist er nach links in den Wald abgebogen, einen steilen Hang bis fast hinauf. Er ist dann ein Stück quer gelaufen und weiter nach oben hinauf. Und dann muss ich zugeben hat sich meine Orientierung verloren. Wir sind immer weiter, sind hin und wieder auf Wege gestossen um dann wieder in den Wald rein zu gehen. Die Besitzerin hat zwischendurch immer wieder nach Fee gerufen, ohne Erfolg. Wir haben dann eine grosse Lichtung überquert und stiessen auf dichtes Gestrüpp. An dem Gestrüpp ist Shakespeare dann entlang gelaufen, auf einmal waren ganz nah 2 Beller zu hören und da stand Fee vor uns. Gesund und munter! Aber auf einer Stelle wo keiner je vermutet hätte, dass sie sein könnte. Weit ab von allem. 55 Minuten hat Shakespeare gebraucht um uns zu Fee zu bringen und ich schätze mal, dass wir querbeet etwa 3 bis 4 km zurückgelegt haben. Eine überglückliche Besitzerin, der es erst einmal schwindelig wurde; eine Fee, die nicht im geringsten beeindruckt war und ein Shakespeare, dem man den Stolz angesehen hat waren die Belohnung für unseren Einsatz.

St Wendel 27. Februar 2014

 

Shakespeare's Nase führt Jacqueline erfolgreich durch die Sportprüfung Level 4 bei Jörg Weiss, Mantrailing Quality

23. Februar 2014

 

Heidi hat mit ihrer süssen Leni bei Mantrailing Quality die 1. Stufe der Sportprüfung erfolgreich bestanden, herzlichen Glückwunsch von den Nosey-Dogs!!!

Bitburg, Tag der Offenen Tür Euro-BBW, 15. September 2013

Was mag da wohl drin sitzen? ein neues Nachwuchstalent???

Ferschweiler, 14. Juli 2013

 

Lovelyn, unsere jüngste Teilnehmerin - 12 Wochen alt!

Felsenweiher 7. Juli 2013

                                   

23. Juni 2013 in Bitburg:

Die "Kleine Maus" vor der Kleinen Maus!

Chivas ist unterwegs!

Nochmal Leni mit Heidi, es macht einfach Spass der kleinen "Plattnase" zu zusehen!

              Trailtraining Pfingsten mit und bei guten Freunden in        

                                            der Südpfalz

 

                                     alle Foto´s: Silvia Drafz

                                  - http://www.liv-hana.com/  -

                          - vielen lieben Dank für die tollen Foto´s ! -

 

 

 

Pfingssonntag 2013 in Ernzen am Felsenweiher

Arwen in Aktion:

http://youtu.be/Aip_y_JW3a0

 

 

14. April 2013

 

Ein tolles Prüfungswochenende organisiert von Mantrailing Quality in Hannover ist vorbei! Jacqueline hat sich der Herausforderung mit den Lagottos gestellt: Romeo war verletzt und hat Level 2 der Sportprüfung nicht bestanden, Shakespeare ist in Level 3 erfolgreich gewesen.

Ostersonntag 2013

Trailen in der luxemburgischen Schweiz

Leni zieht Frauchen die Schlucht runter
Leni.wmv
Windows Media Video Format 2.6 MB
Die Osterüberraschung wird liebevoll präpariert, frischer Pansen - werden die Hunde sich ablenken lassen?
Pansen.wmv
Windows Media Video Format 11.7 MB
Gromit ist unterwegs
Heike.wmv
Windows Media Video Format 10.1 MB
Leni im Amphitheater
Heidi.wmv
Windows Media Video Format 4.2 MB

14. September 2012

 

Die Lagottos Romeo und Shakespeare haben sich einer ganz neuen

Herausforderung gestellt: Mitarbeit an einem wissenschaftlichen Projekt mit dem Thema Geruchsunterscheidung, heute war auf dem Scheuerhof in Bombogen/ Wittlich (www.tierakademie.de) die Generalprobe für die spätere Abnahme der Prüfung!

9. September 2012

 

Training Mantrailing im Gewerbegebiet Bitburg

8. September 2012

 

Kinderakademie

der Katholischen Familienbildungsstätte Bitburg e.V.

 

Workshop Teil 1: Körpersprache des Hundes

25. und 26. August 2012

 

Mantrailing Prüfung

 

Organisator Mantrailing Quality Sport, abgehalten in Bredenbeck/Hannover.

Jacqueline stellt sich mit Shakespeare den Prüfungen Level 1 und 2 und mit Romeo Level 1. Beide Hunde sind erfolgreich gewesen.