Nosey Dogs!

Suchspiele

Hier werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie man die Nase und die Suchausdauer des Hundes spielerisch aufbauen und fördern kann.

 

Angefangen beim einfachen Suchen in Wohnung, Haus, Garten über kleine bis größere Schleppen und leckere Fährten, bis hin zum anspruchsvollen Lösen schwieriger Suchaufgaben. 

In diesem Karton mit Packpapier haben sich einige Leckerlis verirrt. Welch ein Spass um sie finden.

Schön an diesen Suchspielen ist, dass man mit jedem Hund, ob krank, ob jung oder alt, ob klein oder groß, in jeweils angepasster Art und Weise suchen kann.

Dies ist eine kleine Käsespur, und wenn man diese in eine Wiese legt dann wird die Sache bedeutend spannender für den Hund, dann muss er sich wirklich auf seine Nase verlassen.

Oder man zieht die Spur mit einem Knochen, der auch hin und wieder mal nicht den Boden berührt.

Eine Käseschleppe wird vorbereitet und mit sichtlichem Spass abgesucht.

 

Und für Mehrhundbesitzer ist eine Leckerlisuche zwischendurch mal schnell organisiert und danach sind alle glücklich. Drei Hunde weil sie müde sind und der Besitzer weil er 3 zufriedene Hunde auf einmal hat.